Deutschritter Exklusivität Auszeichnung Verantwortung Akademie Kontakt
E-Mail: deutschritter@t-online.de E-Mail: deutschritter@t-online.de

Impressum:


Souv. Deutschritter Orden e.V.

Bischof-Ketteler-Str. 7

D-93087 Alteglofsheim


 




© copyright 1995-2018

Souv. Deutschritter Orden

sEIT

1985

DSGVO


Datenschutz

1. Allgemeines

Im Rahmen der Mitgliedschaft im SDRO werden Daten erhoben. Die Datenschutzpraxis des Anbieters steht im Einklang mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Der Anbieter respektiert die Privatsphäre der Nutzer des Angebots und hat sich deren Schutz bei Verwendung der Web-App zum obersten Gebot gemacht.

Das bedeutet, dass der Anbieter sich verpflichtet, die von den Mitgliedern bereitgestellten Informationen jederzeit mit größter Sorgfalt und größtem Verantwortungsbewusstsein zu behandeln.

Eine Weitergabe von Daten an Dritte über die Mitgliedschaft hinausgehenden Zwecke erfolgt nicht.

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten (Art. 13 DSGVO):

2. Verantwortlicher

SDRO, Bischof-Ketteler-Str. 7, 93087 Alteglofsheim, Deutschland
E-Mail:
deutschritter@t-online.de


3. Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Der Anbieter verarbeitet personenbezogene Daten, soweit dies zur Durchführung der Mitgliederverwaltung erforderlich ist, auf Grundlage der folgenden Einwilligung des Nutzers:

Ich erkläre mich mit der im Folgenden beschriebenen Verarbeitung personenbezogener Daten einverstanden. Diese Einwilligung ist jederzeit widerruflich. Ohne die Einwilligung ist die Durchführung einer Mitgliedschaft nicht möglich.

Erhobene Daten:
Bei Nutzung Eintritt in den SDRO werden die nachfolgenden personenbezogenen Daten erhoben und während der Mitgliedschaft gespeichert:

Vorname, Familienname

Geburtsdatum und Geburtsort

Postalische Anschrift

Beruf und Familienstand

Eintrittsdatum

Interner Rang

Interne Auszeichnungen

Briefwechsel

Email-Verkehr

Email-Adresse


Zweck der Verarbeitung:
Die im Rahmen der Mitgliedschaft erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Zweck der Mitgliederverwaltung verwendet.

Speicherdauer und Anonymisierung der Daten:
Alle personenbezogenen Daten werden nur während der Dauer der Mitgliedschaft verwendet. Nach Ausscheiden eines Mitglieds werden dessen Daten schnellstmöglich gelöscht.

 
Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO (Einwilligung des Nutzers).