Deutschritter Exklusivität Auszeichnung Verantwortung Akademie Kontakt

SOUV. DEUTSCHRITTER ORDEN

Der diesjährige Kulturpreis


der Deutschritter-Akademie


wird verliehen an


 


Herrn Dr. Konrad Zimmer OET

Der heute als Ruhestandsbeamter und Reserveoffizier in Königsberg i. B. lebende Autor wurde 1934 in Stadtlauringen (Ufr.) geboren. Nach einer Handwerkslehre und der Tätigkeit als Facharbeiter diente er als Bundesgrenzschutzbeamter und später als Soldat; da­nach wirkte er bis 1994 als Ministerialbeamter im Bundesministerium für Verteidigung und bei der Bayerischen Staatsregierung. Als Mitglied von Vereinen, Funktionsträger in Verbänden, Arbeits­kreisen, Sozialwerken, Stiftungen, Corporationen und Ritterorden ist er politisch, sozial und humanitär stark engagiert. Er wurde zum  Dr. h. c. promoviert, ist Ehrenprofessor einer ukrainischen staatlichen Universität, Träger zahlreicher Titel, hoher Auszeichnungen von Ritterorden sowie Inhaber hoher militärischer Ehrenränge.


 


Seit 2001 gehört Konrad Zimmer auch dem Souv. Deutschritter Orden an. Er bekleidet inzwischen die Ränge: Fürstritter, Ritter der Ehrenlegion und Freiherr OET von und zu.


 


Konrad Zimmer ist Verfasser ungezählter zeitkritischer und geschichtlicher Aufsätze und wirkte an einer Vielzahl von Anthologien mit, darunter elf Frieling-Editionen. Ebenso zu erwähnen ist sein unermüdlicher Kampf um die Erhaltung und Förderung der deutschen Sprache.